Stavropegiale Allerheiligenkirche in Straßburg

 Spenden

Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung AUGUST (pdf)

31. August. Samstag.
17:00 - Nachtwache in der Nacht auf Sonntag. Beichte.
 
1. September. Sonntag. Gottesmutterikone “Donskaja - Von Don”.
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie. Bittgottesdienst (Moleben) anlässlich des Schuljahresbeginns.
 
3. September. Dienstag.  Apostel THADDÄUS von den Siebzig; Märt. BASSA von Edessa.
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) vor der Ikone der Muttergottes “Die Allkönigin”.
 
4. September. Mittwoch. МMärt. AGATHONIKOS von Nikomedia und seine Gefährten. Fest der Gottesmutterikone von Georgien (1650).
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Danksagung Bittgottesdienst (Moleben) .
 
5. September. Donnerstag. Festabschluss des Entschlafens der Gottesmutter. Märt. IRENÄUS, Bischof von Lyon (202).
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) dem heiligen Nikolaus.
 
6. September. Freitag. Überführung der Gebeine des Hl. PETER, Metropolit von Moskau und ganz Russland;
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Totenwache (Panihida).
 
7. September. Samstag.
17:00 - Nachtwache in der Nacht auf Sonntag. Beichte.
 
8. September. Sonntag. Begegnung der Ikone der Allerheiligsten Gottesmutter von Wladimir.
Märtt. ADRIAN und NATALIA und 23 Gefährten in Nikomedia (305–311).
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie.
 
10. September. Dienstag. Synaxis der Hll. vom Kiewer Höhlenkloster, deren Gebeine in den Entfernten Höhlen ruhen.
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie.
17:30 - Nachtwache.
 
11. September. Mittwoch. Enthauptung des ruhmreichen Propheten, Vorläufers und Täufers Johannes. Strenges Fasten.
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zur heilung von Alkoholsüchtigen.
 
12. September. Donnerstag. ПеÜberführung der Gebeine des Hl. ALEXANDER Nevskij.
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zum hl. Alexander Newskij.
 
13. September. Freitag.Niederlegung des kostbaren Gürtels der Allerheiligsten Gottesmutter (395–408).
09.00 – Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Totenwache (Panihida).
 
14. September. Samstag. Beginn des neuen Kirchenjahres .
17:00 -  Nachtwache in der Nacht auf Sonntag. Beichte.
 
15. September. Sonntag. Hll. PETRUS und FEVRONIA (im Mönchsstand David und Euphrosynia), Wundertäter von Murom (Übertragung der Reliquien). (1992).
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie.

17. September. Dienstag. Erhebung der Gebeine des hl. IOSAPH, Bischof von Belgorod (1911).
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zum Wohl der Familie.
 
18. September. Mittwoch. Hl. Prophet ZACHARIAS und die Gerechte ELISABETH, Eltern des Hl. Johannes des Vorläufers.
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zu Erzengel Michael.
 
19. September. Donnerstag. Gedenken des Wunders des Erzengels MICHAEL in Chonai (Kolossai).
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Totenwache (Panihida).
 
20. September. Freitag. Vorfest der Geburt der Gottesmutter.
09.00 – Die Matutin.
17:30 - Nachtwache.
 
21. September. Samstag. Mariä Geburt.
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie.
17:00 -  Nachtwache in der Nacht auf Sonntag. Beichte.
 
22. September. Sonntag. Hll. und Gerechte Gottesahnen JOACHIM und ANNA.
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie.
 
24. September. Dienstag. Hl. SILVANUS auf Berg Athos (1938).
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zu hl. Pantaleimon.
 
25. September. Mittwoch. Festabschluss der Geburt der Gottesmutter.
09.00 – Die Matutin.
17:30 - Die Vesper.
18:00 - Bittgottesdienst (Moleben) zu hl. Matrona von Moskau.
 
26. September. Donnerstag. Vorfest der Kreuzerhöhung. Gedenken der Weihe der Auferstehungskirche (Hl. Grabkirche) in Jerusalem.
09:00 - Die Matutin.
17:30 - Nachtwache. Heraustragen und Verehrung von Kruzifix. Ritus der Kreuzerhöhung.
 
27. September. Freitag. Kreuzerhöhung.
08:15 –Beichte.
08:40 – Terz und Sext.
09:00 – Göttliche Liturgie.
 
28. September. Samstag.
17:00 - Nachtwache in der Nacht auf Sonntag. Beichte.
 
29. September. Sonntag. Kreuzerhöhung. Großmärtyrerin EUPHEMIA die Vielgelobte.
09:15 –Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie.
17:00 - Nachtwache.
 
30. September. Montag. Nachfest der Kreuzerhöhung. Märtyrerin SOPHIA und ihre drei Töchter FIDES (Vera), SPES (Nadeschda) u. CARITAS (Ljubow), in Rom.
Alle Gottesdienste werden nach dem Ritus des Hauptfestes der Pfarrei in Allerheiligenkirche in Straßburg gefeiert.
08:00 - Bittgottesdienst (Moleben) Bittgottesdienst (Moleben) mit der Lesung von Akathistos zu den hll. Vera, Nadezhda, Ljubow und Sophia.
09:15 – Beichte.
09:40 – Terz und Sext.
10:00 – Göttliche Liturgie. Kreuzprozession mit Reliquien und der verehrten Ikone von heiligen Märtyrerinnen.